Leg deinen Kopf an meine Schulter es ist schön ihn da zu spüren....

...und wir spielen Bonnie und Clyde.

 

Vor ein paar Tagen zog sich noch alles zusammen in mir (Sehnsuhct und so...), aber nun könnte es besser nicht sein.

 

Sie ist hier,wirklich da....

 

 Nebeneinander aufwachen,einschlafen... das was ich so sehr liebe.

Aber vorallem lebe ich sie, weil sie einfach unbeschreiblich ist (Jaja ich weiß aber alles schreibe ich euch nun auch wieder nicht)

 

Naja jedenfalls es geht seit ewigkeiten wieder bergauf.

 

Faulsein ist wundervoll....

18.3.10 19:22, kommentieren

so eine chance kommt nie wieder du gehst tränenreich in eine höhere Liga....

Momentan läuft es so wie es nie laufen sollte.

 

Neben Druck sind Stress,Zukunftsangst,Hass und Angst an sich die schlimmsten erfindungen der Menscheheit. UN dbesonders schlimm ist es wenn man alles aufeinmal hat.

 

Vorallem wenn man sich dann tagsüber nach der Schule Zuhause einigelt und nichts tut außer vor dem PC zu sitzen....

 

"..und irgendwas geht immer du sagst du hast alles versucht doch du versumpfst in deinem Zimmer du kannst doch gehen wohin du willst, gehen wohin du willst..."

 

 

1 Kommentar 22.2.10 16:00, kommentieren

Aber hier Leben? Nein danke!

Es ist kalt. Saukalt. -18 Grad

Ich hab echt keine Lust mehr auf diese Eiseskälte.

Ich will endlich wieder Sommer. Warme Tage im Park,warme Abende auf der Terasse usw. Akkustik Gitarre im Park bei Sonnenschein und 25 Grad. Es gibt nicht viel schöneres im Leben.

 

Sommer, Sonne, Strand und Meer

30 Grad am Baggersee
bis zum hals im wasser stehn
blaue fluten, weiße strände
endlich wieder wochende
es ist badesaison
ich muss raus aus dem beton
raus aus dem loch in dem ich wohn

ich will sommer, sonne, strand und meer
sommer, sonne, strand und meer
ich muss raus aus dem beton

27.1.10 03:32, kommentieren

Geh bitte raus aus meinen Träumen weil du da irgendwie nur störst...

Es ist ja immer so eine Sache mit Liebe.

Manche sind dafür..manche dagegen manchen isses egal.

 

Ich für meinen Teil weiß nie genau was der/die gegenüber für mich empfindet. Das ist natürlich nicht gerade die beste Vorraussetzung.

 

Mich regen eigentlich 90% der weiblichen Bevölkerung auf.

Entweder sind sie so dumm wie 10 km Landstraße bei Kassel, wenn ein Pisaprofessor ihnen eine Frage stellen würde, würde er sich nach der Antwort mit einem beherzten Sprung durch das geschlossene Fenster auf die Straße retten.

 

Oder es sind Karrierehühner die sich für kreativ halten, wenn sie eine Spalte ihrer Exeltabelle bunt färben. Meistens sind diese Frauen auf dem Humorlevel eines toten Steins.

 

Aber es gibt natürlich auch sehr wundervolle weibliche Wesen.

Z.b. die Gute mit ihrem poetischen Blog und ihrem leichten Hang für Pokemon und Deichkind und gesunder Ironie. Gesundheit spielt bei ihr sonst eine eher untergeordnete Rolle.

Oder die Tocotronic verrückte die einem ihre Probleme gerne mit dem Satz "hier hast du den seelischen Müll einer pupertierenden" vor die (virtuellen) Füße wirft.

 

Dann gibt es da noch das Tomtemädchen (ja nu mir fiel nix besseres ein :P ) die wohl ihre Zwillingsschwester gefunden hat und meinen Geschmack was Musik betrifft ziemlich gut teilt (Element of Crime wird hier absichtlich ausgeklammert).

 

Alles tolle wunderbare Menschen die ich sicher nie missen möchte.

Nur die die mich in meinen Träumen besucht meldet sich seit Tagen nichtmehr und gibt auf anfragen wage bis keine antworten.

 

Womit wir wieder am anfang der Geschichte wären.....liebe ja oder nein?

 

18.1.10 22:22, kommentieren

Sicherheit wird zu Langeweile und Langeweile wird zu Zorn

Wenn man an Langeweile sterben könnte, wäre ich sicher schon 1000 Tode gestorben. Manchmal ist es wirklich nicht auszuhalten, man sitz im Zimmer, aktuallisiert alle 5 sek die Tabs von Mozilla und guckt ob in den zig Foren, in denen man angemeldet ist sich irgendetwas getan hat.

 

Wenigstens konnte mich ein Freund heute breitschlagen, am Samstag nach Kiel zu Egotronic zu fahren.

 

...dunkle Nacht, helle Lichtblitze, tanzende Technofreaks, tropfender Schweiß, fliegendes Konfetti, kühle Getränke, coole Leute...
...es ist wieder Zeit eine Nacht in der Meierei durchzufeiern!

 

könnte geil werden.

 


Wer wird den rumstehen
wir wollen euch tanzen sehen
heute heisst die Devise
Raven gegen Deutschland!

12.1.10 22:06, kommentieren

Wahrscheinlich wirst du sagen es war hammermäßig man du hast wirklich was verpasst...

...doch es ist mir egal ist mir egal...

 

Manchmal kommt man sich wirklich wie ein Aussetziger vor, wenn einem die Freunde vom geilen Wochenende erzählen und man selber mal wieder nicht dabei war.

Alkohol,Musik und Gute Laune.

Und ich sitz zuhause mit einem guten Glas Weltschmerz.

 

*sfz* es ist wirklich immer das gleiche.

1 Kommentar 10.1.10 20:41, kommentieren

Let's do the Time Warp again

Samstag ist immer ein Tag wo man nicht so recht weiß was ist.

Einerseits kann man sogar noch einmal ausschlafen, andererseits schwebt auch schon das Schwert des Montags über einem.

Das setzt sich am Sonntag fort. Sonntags langweilt man sich meistens zu tode. Man weiß nie was man machen soll vorallem in so einem kaff wie hier.

 

Dieses Gefühl des nicht vorankommens drückt mir zusätzlich aufs Gemüt. Wir kommen nicht voran und wir können nicht zurück...

 

Seufz vielleicht sollte ich einfach ins Bett gehen.

Naja nacher kommt noch Kabarett auf WDR mit Tobias Mann, lohnt sich noch wachzubleiben.

 

 

9.1.10 22:20, kommentieren